Porträts

Ignaz Kopp, 1751-1833, Stiftsoffizial und Fleckenweibel in Beromünster, Pintenwirt im Haus zum Dolder, und seine Frau Barbara Elmiger von Hochdorf.
Zwei Ölgemälde von Joseph Reinhard, Horw.
 

Dr. Anton Hofstetter von Marbach, Arzt in Beromünster 1828-51, mit Bandwurmpräparat. Clementia Galliker von Gunzwil, 1800-1884, zweite Frau von Anton Hofstetter.
Zwei Ölgemälde von Joseph Lötscher, Hasle, 1838.

Die zahlreichen Porträts in der Sammlung zeigen meist Leute, die im 18. und 19. Jahrhundert in der Region Beromünster gelebt haben.