Münsterer Tagung 2013

PANTA RHEI
Alles ist im Fluss

Samstag, 26. Oktober 2013, 14.30 bis 18 Uhr
im Theatersaal des Stiftstheaters Beromünster

Unsere Jahresausstellung im Dolderkeller und in den Schaufenstern der Geschäfte mit dem Titel «Blickwinkel Beromünster – anno dazumal» zeigte historische Fotos aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sie richtete den Blick auf Häuser, Menschen und lokale Ereignisse und machte bewusst, wie sehr sich das Ortsbild von Beromünster, die Bekleidung, die Verkehrsmittel, die Technik oder die religiösen Bräuche im Laufe der Jahrzehnte verändert haben.
Wie immer greift die Münsterer Tagung das Jahresthema noch einmal auf. Sie löst es aus seinem lokalen Kontext und zoomt es aus den kleinen Veränderungen des Alltags heraus, um die grossen Linien in den Blick zu bekommen. Unter dem Titel «Panta rhei – Alles ist im Fluss» beleuchteten drei Referate den Wandel in zentralen Lebensbereichen: in der Medizin, die auf der ständigen Suche nach mehr Lebensqualität ist; in Politik und Gesellschaft, die die Rahmenbedingungen unseres Lebens prägen; und in der Sprache, die sich fortlaufend der sich wandelnden Lebenswelt anpasst.

Nikola Rainer und Hansjakob Egli setzten musikalische Zwischentöne mit Stücken für Violine und Klavier.

Mitwirkende

Mitwirkende
vlnr: Christian Schmid, Hubert Steinke, Iwan Rickenbacher

Dr. med., Dr. phil. Hubert Steinke
Professor für Medizingeschichte an der Universität Bern

Dr. Iwan Rickenbacher
Honorarprofessor der Universität Bern und Kommunikationsberater, Brunnen

Dr. Christian Schmid
Mundartforscher, langjähriger Redaktor bei Radio DRS («Schnabelweid»), Autor und Publizist, Schaffhausen

Nikola Rainer
Violinistin, Instrumentallehrerin an der Kantonsschule Beromünster

Hansjakob Egli
Pianist, Musiklehrer an der Kantonsschule Beromünster

Programm

— Kurze Pause —